top of page

DER RALLYE-CHRONO FÜR EXZELLENTES GLP-TIMING!

Der Chrono für alle Eventualitäten.

Das System kann auch so programmiert werden, dass es beim Nulldurchgang eine automatische Teilung vornimmt.


Bis zu 200 Zeiten sind frei programmierbar. Frei oder verkettet. Die gefahrenen Zeiten werden mit Abweichung (Fehler) gespreichert. Die aktive Zeit kann um +- 99 Hundertel manipuliert werden. Sollte während einer Prüfung versehentlich ein Split aktiviert worden sein, so kann mit einem Tastendruck die laufende Prüfung reaktiviert werden. Der Chrono besitzt zudem zwei Trainingsmodi per Funk-Druckschlauch: CountUP: Durch Aktivierung (Überfahren) des Druckschlauches wird die Zeit aktiviert. Race (CountDown): Hier wierden bis zu 3 Trainingszeiten eingestellt. Die Abweichung zwischen Durchfahrtszeit am Druckschlauch und laufender zeit wird als Abweichung angezeigt.








Comentarios


bottom of page